Fahrzeugreinigung

Mit Tecnovap Dampferzeugern

 

Viele Vorteile

Bei der Fahrzeugreinigung, -pflege und –aufbereitung werden immer häufiger Dampfreiniger und Dampfsauger eingesetzt. Denn die Vorteile liegen klar auf der Hand.  Bei der Dampfreinigung handelt es sich um ein schonendes und dennoch sehr effizientes Reinigungsverfahren. Zudem spart es Wasser und Chemie in erheblichem Umfang ein.  Das schont die Umwelt. Gleichzeitig werden lästige Gerüche beseitigt, Mikroorganismen abgetötet und Flecken entfernt.

 

Die Vorteile der Dampfreinigung im Überblick:

  • hygienische, keimreduzierende Reinigung
  • Wasser- und Chemieersparnis
  • Bessere Resistenz gegen neuen Schmutz 
  • Ökologisches Reinigungsverfahren
  • Entfernt Gerüche
  • Reinigt an schwierigen Stellen (z.B. hinter Öffnungen)
  • Ohne Kraftaufwand

NEU: Dampfreinigung im SB Business

 

Dampfreinigung im SB-Business. Das weltweit führende Unternehmen Tecnovap produziert seit 35 Jahren Trockendampfgeräte für Gewerbe und Industrie. Vor einigen Jahren hat man begonnen diese Technik auch für den SB-Bereich zu nutzen und auf die entsprechenden Anwendungen hin zu optimieren. Es entstand die SB-Anlage „Car Hygiene plus“, bestehend aus einem 3-phasigen Dampfgenerator der Industrielinie und einem Nass- und Trockensauger in einem Edelstahlgehäuse. Das Gerät kann mit unterschiedlichen Werkzeugen kombiniert werden.


Basisausstattung ist ein Dampfschlauch mit Bajonettlanze zur Reinigung aller „harten“ Oberflächen, sowie ein Dampfsaugschlauch mit Edelstahlpolsterdüse zur Reinigung aller textilen Flächen. Reinigen mit Dampf ist ein äußerst umweltfreundliches Verfahren, chemiefrei und wassersparend, mit ausgezeichneten Reinigungseigenschaften bis in kleinste Fugen und Ritzen. Durch diverse Gutachten ist belegt, dass Dampfreinigung auch einen wertvollen Beitrag zur allgemeinen Hygiene leistet, da Viren und Bakterien bei richtiger Handhabung zu 99,99 % beseitigt werden.

 
CHP_cotraco (1)-min
Fahrzeugreinigung

Fahrzeuginnenreinigung

Ein Dampfreiniger von Tecnovap eignet sich besonders gut für die Reinigung der Fahrzeugpolster. Je nach gewähltem Gerät wird hierbei Dampf mit 6 bzw. 10 bar in die Oberfläche der Polster eingearbeitet. Dabei löst sich die Verschmutzung und diese wird im gleichen Arbeitsgang auch wieder abgesaugt.

Die Verwendung von Trockendampf hat hierbei den Vorteil, dass die Polster kaum Wasser abbekommen. Das Auto kann also wieder schneller benutzt werden. Hinzukommt, dass keine Chemikalien zurück bleiben. Außerdem muss man keinerlei mechanische Beschädigungen befürchten.

Da Trockendampf kein guter Wärmeträger ist, im Gegensatz z.B. zu Wasser, werden die Oberflächen auch nicht durch hohe Temperaturen belastet. (Praxisbeispiel: Bei 90° C in der Sauna besteht keine Verbrennungsgefahr, bei heißem Wasser sehr wohl). Das schont die Materialien und erhöht die Lebensdauer.

Auch für die Reinigung des Cockpits und der Lüftungsanlagen eignet sich Dampf hervorragend. Hintergrund ist, dass Staubablagerungen durch den Dampfaustritt weggeblasen und Keime in den Lüftungsschlitzen abgetötet werden. Da keine Chemie zum Einsatz kommt, verkleben die Oberflächen auch nicht. Dadurch wird die erneute Verschmutzung deutlich reduziert. Dieser Effekt wird durch die antistatische Wirkung des Trockendampfs unterstützt.

Besonders vorteilhaft ist die Dampfreinigung bei der Beseitigung von Verschmutzungen an Orten, die man von Hand nicht oder nur sehr schwer erreicht, wie z.B. hinter Dichtprofilen.

Fahrzeugaußenreinigung

Die Verwendung eines Dampfreinigers in der Außenreinigung des Fahrzeugs mag zunächst verwundern. Allerdings ist dies ein Trend aus Fernost der nun auch zu uns kommt. Man verwendet den Dampfreiniger da er wenig Wasser benötigt und dennoch ein sehr gutes Reinigungsergebnis erzielt. Zudem wird auch noch Chemie eingespart im Vergleich zu einer normalen Autowäsche.

Mit einer Punktstrahldüse löst man die Verschmutzung und nimmt den Schmutz mit einem weichen Mikrofasertuch auf. Das geht schnell und einfach, so dass eine beachtliche Flächenleistung erzielt wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch dieses Verfahren gleichzeitig der Lack gepflegt wird und Ihr Auto glänzt.

Sonderreinigungen z.B. die Felgenreinigung (am Besten in der Kombination mit einem Felgenreiniger und einer entsprechenden Bürste) oder die Reinigung unter der Motorhaube, sind weitere Einsatzmöglichkeiten.

Für diese Anwendungen haben wir das kostengünstige CarWash-Kit zusammengestellt. Natürlich können Sie alle Teile auch einzeln erwerben – ganz nach Ihrem Bedarf.

Mit dem Modell „Car Hygiene Plus“ und zwei verschiedenen Werkzeugen kann man den Dampfreiniger seinen Kunden auch als SB-Modell zur Verfügung stellen.

Fahrzeugreinigung

Empfohlene Geräte

Fotogalerie

Videogalerie