Close
Skip to content

Professionelle Reinigung in der 

Lebensmittelindustrie

Mit Tecnovap Dampferzeugern

In der Lebensmittelindustrie gehören Reinigung und Hygiene zu den absoluten Qualitätsmerkmalen des Enderzeugnisses. Die Reinigung erfolgt vor, während und nach dem Herstellungsprozess in vielfältiger Form. Das Ziel ist es die Produkteigenschaften und deren Haltbarkeit nicht zu gefährden und potenzielle Gesundheitsgefährdung auszuschließen.

Die Effizienz der Reinigung hängt dabei von vielen Faktoren ab. Dies beginnt bei der Oberflächenbeschaffenheit, bei den verwendeten Materialien aber auch beim Design der Produktionsanlagen selbst. Bei der Reinigung selbst kommt es auf die Auswahl des besten und gleichzeitig wirtschaftlichsten Verfahrens an, welches z.B. durch Reinigungsmittelkonzentration, Einwirkzeit, Temperatur, Mechanik und Flüssigkeitsvolumen.

Ein mögliches Verfahren, das immer stärker in den Vordergrund rückt, ist die Reinigung mit Trockendampf. Dies hat mehrere Gründe. Im Vergleich zur Hochdruckreinigung können dabei vielfach mechanische Beschädigungen ausgeschlossen und Wasserverbrauch und damit auch Entsorgungsaufwand erheblich reduziert werden. Im Vergleich zum Trockeneisstrahlverfahren ist der logistische Aufwand vernachlässigbar und die Geräuschemissionen werden auf ein erträgliches Niveau gehoben, so dass die Reinigung mit Trockendampf auch während des Produktionsprozesses stattfinden kann. Im Vergleich zur manuellen Reinigung ist der Kraftaufwand nahezu nicht vorhanden, da der Dampf aber in kleinste Fugen und Ritzen vordringt, ist das Reinigungsergebnis um ein vielfaches besser. Der Einsatz von Temperatur reduziert dabei den Bedarf an Reinigungs- und Desinfektionschemie erheblich, womit auch eine entsprechende Zeitersparnis einhergeht.

Tecnovap hat sich in über 30ig-jähriger Erfahrung und Entwicklung mit den Aufgabenstellungen in diversen Lebensmittelindustrien auseinandergesetzt und so die heute verfügbaren Geräte und vor allen Dingen Zubehöre (Werkzeuge) geschaffen. Auch in Zukunft wird man neue Bedarfe begleiten und an zukunftsorientierten Lösungen arbeiten.

Lebensmittelindustrie
Lebensmittelindustrie

Einsatzgebiete:

 

Reinigung von Produktionsmaschinen, Knetanlagen, Föderbandsystemen, Öfen, Fass- und Behälterreinigung, sowie Produktionsräumen und dabei besonders schwer zugängliche Stellen. Fast immer geht es um die Beseitigung von Produktionsrückständen sowie um die Entfernung von Ölen und Fetten. Erreicht werden sichere Produktionsprozesse aber auch die Sicherheit am Arbeitsplatz durch rutschfreie Oberflächen.

 

Die Anwendung selbst kann entweder vergleichbar der Hochdruckreinigung erfolgen oder aber in der Kombination mit Dampfsaugern im gleichzeitigen Abtransport der Verschmutzung von der Oberfläche. Dies wird zum Beispiel auch in stationären Lösungen zur Förderbandreinigung eingesetzt.

Empfohlene Geräte

Kontakt

Wir wollen besten Service und Beratung bieten

In unserem Firmensitz bayerischen Abensberg finden wir für Ihren individuellen Bedarf stets die richtige und effizienteste Lösung. Auf 400 m² moderner Ausstellungsfläche präsentieren wir Ihnen die neuste Generation unserer Reinigungsmaschinen. Sorgfältige Beratung vor dem Kauf, zuverlässiger Service während der Lebensdauer des Produktes und Betreuung nach dem Kauf runden unser Dienstleistungspaket ab. Oberste Priorität hat dabei immer der Kundennutzen. 
 
 

Adresse

Cotraco GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 3

93326 Abensberg

Deutschland